Pflege- und Behindertenzentrum, Rauschenbach

Das Pflege- und Behindertenzentrum finden Sie in unmittelbarer Nähe der Talsperre Rauschenbach am Fuß des Schwartenberges. Vom Speise- und Veranstaltungssaal mit Bühne bietet sich unseren Bewohnern ein herrlicher Blick in die wunderschöne Landschaft. Auf der großen Terrasse im Eingangsbereich oder in der näheren Umgebung laden viele Sitzgelegenheiten zum Aufenthalt im Freien und zu Spaziergängen ein.

Sportliche Aktivitäten – auch für unsere Rollstuhlfahrer – verschiedene Gestaltungsarbeiten mit Farbe, Papier, Floristik, Holz, Peddigrohr und Ton in unseren Werkräumen sowie Wellnesstage, Klangschalentherapie, Gottesdienste, viele große und kleine Feste sorgen für ein umfangreiches Beschäftigungs- und Betreuungsangebot in der Einrichtung. Kontakte zu Tieren werden durch die Besuche des Freiberger Tierheimes, der Ausbildungsstätte für Therapie- und Behindertenbegleithunde sowie einer externen Hundetherapeutin angeboten. Auch das gemeinsame Singen zur Akkordeonmusik und die regelmäßigen Treffen mit Bewohnern aus anderen Einrichtungen der Stiftung Münch finden großen Zuspruch.

Diverse Serviceleistungen wie ein Mini-Einkaufsmarkt, Cafeteria, Friseur, Physio- und Ergotherapie sowie Fußpflege werden durch externe Dienstleister in unserem Haus angeboten.

 

Kontaktformular

    Hier finden Sie unsere Datenschutzhinweise.

    * Pflichtfelder