Sommerfest in Johanngeorgenstadt!

Leider konnten wir unser lange mit Freude erwartetes Sommerfest nicht wie geplant in unserem Garten mit vielen Gästen und Angehörigen durchführen. Heftiger Regen machte uns einen Strich durch die Rechnung und wir mussten kurzfristig umplanen.

Unser Speisesaal wurde geschmückt und umgeräumt, sodass zumindest alle unsere Bewohner Platz fanden. Unsere Mitarbeiter haben unsere Bewohner mit selbst gebackenen Kuchen überrascht. Dabei entstanden auch wunderschöne Torten, die von unseren Bewohnern in Rekordzeit bis auf das letzte Stück verspeist wurden.

 

 

Auch unsere fleißigen Küchenkräfte, unterstützt von unseren Betreuungskräften, haben sich wieder mal selbst übertroffen. Ob Bowle und Smoothie, selbst gebackenes Brot und natürlich auch selbstgemachte Kräuterbutter, Kartoffelsalat und Tomatensalat mit Mozzarella sowie gegrillter Fisch im Gemüsebett, Roster und Steaks, alles war einfach nur lecker. Gedacht wurde auch an unsere Bewohner mit Schluckstörungen und sie bekamen alle diese Leckereinen in einer auf sie abgestimmten Konsistenz.

Katja und Ronny unterhielten mit einem sehr kurzweiligen Programm und bezogen in gewohnter Weise unsere Bewohner mit ein. Unsere Bewohner genossen es sichtlich, wieder einmal zu feiern und so manchen schwang sein Tanzbein. Große Freude bereiteten die Kinder der „Dancefactory Eibenstock“ unseren Bewohnern. Sowohl die Kleinsten mit ihren lustigen Bienchenkostümen, als auch die Größeren waren mit vollem Einsatz dabei und verzauberten unsere Bewohner.

So konnten wir alle trotz des schlechten Wetters einen wunderschönen Nachmittag verbringen.

Kerstin Schneider
Einrichtungsleiterin
Pflegeheim „Zum Waldblick“