Pressemitteilung vom 5. April 2016 – Stiftung Münch schafft neuen Fachbereich

Am 1. Mai 2016 nimmt der neue Fachbereich Recruiting und Employer Branding unter der Führung von Alexander Münch seine Arbeit auf. Der gesamte Arbeitsmarkt und speziell die soziale Branche ist immer mehr dem Fachkräftemangel ausgesetzt. Um neue Maßstäbe im Personalbereich zu setzen haben wir einen neuen Fachbereich gegründet. Unter der Führung von Herrn Münch jr. werden weitere Unterbereiche wie das betriebliche Gesundheitsmanagement und das Marketing sowie alle Auszubildende der Stiftung Münch gebündelt. „Unsere Mitarbeiter sind das Kapital unseres Unternehmens, denn Vertrauen sowie richtige und gute Kommunikation sind das A und O im „Kampf um Fachkräfte“. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, damit wir in den Kernbereichen noch besser werden!“ so Alexander Münch. Speziell unsere Auszubildenden werden noch von einer zentralen Praxisanleiterin betreut. Wir wollen uns stärker von unseren Mitbewerbern absetzen und neue Ideen für den Personalbereich entwickeln und umsetzen. Geschäftsführer Thomas Münch unterstützt dieses Vorhaben: „Wir rüsten uns für die Zukunft! Mit dem neuen Fachbereich stärken wir unser gesamtes Unternehmen. Ich erwarte viele neue Impulse daraus. Die Zeiten des Lamentierens in der Branche müssen aufhören! Wir tun etwas!“

FP28.04.16 S.14
Freie Presse Artikel vom 28.04.2016