Am Aschermittwoch ist alles vorbei…

… auch die Jecken in unseren Einrichtungen legen jetzt wieder ein Jahr Pause ein!

Groß gefeiert wurde die Narrenzeit in Crimmitschau „Im Park“. Mit selbst gebastelten Hüten, Pfannkuchen, Bowle und Stimmungsmusik von den „Gassenhauern“ wurde Fasching ein gelungenes, „feuchtfröhliches“ Fest. Am Tag nach der Feier besuchten, wie jedes Jahr, die Kindergartenkinder unsere Senioren. Bienchen, Prinzessin , Rotkäppchen und Co. bastelten für jeden Bewohner ein kleines Geschenk und führten ihr einstudiertes Programm vor. Wir möchten an dieser Stelle ganz herzlich der Kindertagesstätte „Mischka“ aus Crimmitschau für die jahrelange Zusammenarbeit danken!

Im Pflegeheim „Am Mortelgrund“ in Sayda sorgte Alleinunterhalter Musikant Kurt am „rußigem Freitag“ für Stimmung und Spaß. Auch unsere Mitarbeiter ließen es sich nicht nehmen und setzten die rote Clownsnase auf.

Helau , Helau, Helau…. schallte es in den Wohngruppen des Behindertenzentrums Frauenstein. Die  Faschingsparty begann mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken aller Wohngruppen. Nach der Stärkung wurde beim Parcourlauf, Büchsenwerfen, Tauziehen, Sack hüpfen und Tanzen ausgelassen gefeiert. Die Kostümpflicht hat natürlich jeder eingehalten.

Im Senioren-Pflegeheim Lichtenberg feierte man unter dem Motto:  „1, 2, 3 – Orient herbei“ mit viel Stimmung und Spaß den diesjährigen Fasching. Zu Gast waren u.a. eine Bauchtänzerin‚ Räuber und Chinesen.

Vielen Dank an alle Einrichtungen für die tolle Organisation während der Faschingstage!

 

Fasching_WEB

Fasching-1_WEB