Kennenlernnachmittag der Azubis 2018

Unserer Einladung zum Kennenlernnachmittag in der Hauptverwaltung , am 28. August 2018, sind acht angehende Altenpflege-Azubis gefolgt. Insgesamt beginnen zehn Jugendliche ihre Erstausbildung in diesem Jahr bei uns. Personalchef Alexander Münch und zentrale Qualitätsmanagerin Juliane Glawe gaben nach einer kurzen Vorstellungsrunde nützliche Tipps für die ersten Tage in der Einrichtung. Natürlich wurden auch wieder viele Fragen beantwortet, sei es zum Ablauf der Ausbildung, zu Formalitäten oder einfach nur um Ängste zu nehmen.

Den jungen Menschen ist es besonders wichtig sich gut mit dem Team zu verstehen, freundlich aufgenommen zu werden und wenn es Fragen und Probleme gibt, diese schnell zu lösen. Sie erhoffen sich vor allem Freude am gewählten Beruf und am Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Auch von uns gab es Tipps zum Verhalten in der Einrichtung und gegenüber den Bewohnern aus dem sog. „Ausbildungs-Knigge“, viele Fragen konnten beantwortet und Ängste genommen werden.

Nach diesem ersten Kennenlernen wünschen wir nun den neuen Azubis einen guten Start ins Berufsleben!